Für pädagogische Fachkräfte

Wir sind ein Team von engagierten Menschen, die in aller Vielfalt ein gemeinsames Interesse verbindet: Kinder in die Welt begleiten. Lernen und Entwicklung ist unsere Leidenschaft und es ist unser oberstes Ziel, dass Sie bei uns mit Freude und Leichtigkeit lernen können. Wir arbeiten ressourcen- und praxisorientiert. Unser Anliegen ist, dass Sie als Teilnehmer:innen von unseren Veranstaltungen nachhaltig profitieren.


BEP Fortbildungen

Bildung durch Bindung

Bildungsprozesse finden immer im sozialen Miteinander statt. Deshalb sind ausgewogene und authentische Beziehungen zu den Kindern eine wesentliche Voraussetzung für lebendiges Lernen. Aktuelle Studien belegen, dass feinfühliges Verhalten der erwachsenen Bezugspersonen Kindern ermöglichen, sich als selbstwirksam zu erleben. Das gibt Ihnen Sicherheit, so dass sie neugierig und freudig ihre Umgebung erkunden können. Diese Fortbildung gibt […]

weiter lesen...

Gelassen kommunizieren mit Eltern

Die Anforderungen an die Betreuungseinrichtungen steigen. Gegenseitige Erwartungen werden in einer schnelllebigen Zeit vielleicht nicht klar kommuniziert und die Ressourcen nicht geschaffen. Dabei wollen wir alle doch nur eins: das Beste für das Kind. “Es braucht ein Dorf, um ein Kind zu erziehen.” Auf unseren Kulturkreis übertragen meint die Botschaft dieser afrikanischen Redewendung, dass Kinder […]

weiter lesen...
Erzieher gewaltfreie Kommunikation

Hurra, die Kleinen kommen

Ein gut gelungener Übergang von der Familie in die Krippe oder KiTa ist eine wichtige Grundlage für die Entwicklung einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Eltern, Kind und Fachkraft. Die dabei gewonnene Sicherheit ist die Voraussetzung für Entwicklung und Lernen, dafür, dass Kinder wissbegierig ihre Welt erkunden können. Bedürfnisse der Eltern und der Betreuungseinrichtung sind teilweise gleich, […]

weiter lesen...
Baby in der Wiese entdeckt die Welt

Fortbildungen

Giraffentraum®

Der Giraffentraum® ist ein Projekt, auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg. Sowohl Betreuer als auch Eltern und vor allem Kinder lernen in diesem Projekt die “Giraffensprache”. Mit Leichtigkeit und Spaß sowie Unterstützung der Baby-Giraffe wird ein großes Fest für die Zusammenkunft mit der Mama-Giraffe vorbereitet. Ziel ist, wesentliche Basiskompetenzen und Förderschwerpunkte der […]

weiter lesen...
Giraffentraum Kinder KiTa

Beziehung stärken durch digitale Medien

Digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch was zählt eigentlich zu digitalen Medien? Nutzen wir die Chancen der vielen Möglichkeiten, die wir dadurch bekommen? Ab wann kann Mediennutzung schädlich werden? In dieser Fortbildung lernen Sie die Vielfalt der digitalen Medien kennen. In Kooperation mit dem Offenen Kanal Kassel bekommen Sie Einblicke in […]

weiter lesen...

Bildung durch Bindung

Bildungsprozesse finden immer im sozialen Miteinander statt. Deshalb sind ausgewogene und authentische Beziehungen zu den Kindern eine wesentliche Voraussetzung für lebendiges Lernen. Aktuelle Studien belegen, dass feinfühliges Verhalten der erwachsenen Bezugspersonen Kindern ermöglichen, sich als selbstwirksam zu erleben. Das gibt Ihnen Sicherheit, so dass sie neugierig und freudig ihre Umgebung erkunden können. Diese Fortbildung gibt […]

weiter lesen...

Gelassen kommunizieren mit Eltern

Die Anforderungen an die Betreuungseinrichtungen steigen. Gegenseitige Erwartungen werden in einer schnelllebigen Zeit vielleicht nicht klar kommuniziert und die Ressourcen nicht geschaffen. Dabei wollen wir alle doch nur eins: das Beste für das Kind. “Es braucht ein Dorf, um ein Kind zu erziehen.” Auf unseren Kulturkreis übertragen meint die Botschaft dieser afrikanischen Redewendung, dass Kinder […]

weiter lesen...
Erzieher gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation in der KiTa

Die Methode der Gewaltfreien Kommunikation ist vielen pädagogischen Fachkräften bekannt. Es basiert auf der Grundlage, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu kommunizieren, um miteinander in Verbindung zu kommen, anstatt zu verurteilen oder zu beschämen. In der Arbeit mit Kindern fängt die Kommunikation bei den Erwachsenen an. Ein wertschätzender und anerkennender Umgang sowohl mit uns […]

weiter lesen...
Gewaltfreie Kommunikation in der KiTa

Einfache Methoden für schwierige Situationen

Arbeiten Sie mit kindern, jugendlichen oder erwachsenen, die Die Fortbildung ist geeignet für alle Mitarbeitenden der sozialen Arbeit und pädagogischer Einrichtungen. Sie bekommen einfache methoden für schwierige situationen: Wir freuen uns sehr, dass Ute Lörcher diese Ausbildung nach langjähriger Erfahrung in Schleswig-Holstein und Berlin nun auch an unserem Institut in Kassel anbietet. In dieser fortbildung […]

weiter lesen...

Workshops

Mit Kindern auf dem Weg zur Sprache

Gesten und Gebärden sind natürliche Helfer für die gegenseitige Verständigung. Sowohl für Eltern als Unterstützung auf dem Weg zur Lautsprache, als auch für pädagogische Fachkräfte zur Unterstützung der Kommunikation im Krippen- bzw. Kindergartenalltag. Die Zwergensprache bildet spielerisch eine Brücke zu den ersten Worten und eignet sich für ALLE Kinder. Sprachbegleitende Handzeichen lassen uns Wörter besser […]

weiter lesen...
Mit Kindern sprechen lernen Zwergensprache

Resilienztraining für Kinder und Pädagogen

Mobbing findet bereits im Kindergarten statt, unter Schüler:innen gehört es schon fast zum Alltag. Sie erleben Mobbing als häufigste Gewaltform. Der Beginn von Mobbing scheint manchmal auf den ersten Blick noch unklar. Beispiele in mehr oder weniger starker Ausprägung können sein: Hänseln, Lästern, Gerüchte verbreiten, Ignorieren, Sachen verstecken oder beschädigen und andere schikanöse Handlungen: Mobbing […]

weiter lesen...
Resilienztraining für Kinder und Pädagogen

Gewaltfreie Kommunikation in der Begegnung verschiedener Kulturen

Die Welt ist offen, und das ist auch gut so. Obwohl wir davon überzeugt sind, dass wir in einer Welt leben wollen, in der andere Kulturen gleichwürdig sind, fällt es uns als Individuum manchmal schwer, mit unserem Gegenüber in Verbindung zu bleiben, wenn es so ganz andere Wertvorstellungen hat als wir selbst. Kennen Sie interkulturelle […]

weiter lesen...
Gewaltfreie Kommunikation unterschiedlicher Kulturen

Hochbegabung

Um den Begriff Hochbegabung ranken sich bis heute eine Menge Mythen. Die in unserer Gesellschaft existierenden, nicht selten falschen, Vorstellungen von hochbegabten Kindern macht es Eltern oder Pädagogen gar nicht so leicht ein hochbegabtes Kind zu erkennen. Wird die Hochbegabung erkannt löst dieses oft vielfältige Emotionen aus und es können u.a. folgende Fragen auftreten: „Wie […]

weiter lesen...

Marte Meo

Aufbauend auf dem, was Kinder schon können, unterstützt Marte Meo systematisch darin, Selbstbildungs – und Entwicklungsprozesse bei Kindern zu erkennen und zu aktivieren und eignet sich zur Dokumentation von Entwicklungs- und Bildungsprozessen der Allerkleinsten. Dieses Seminar dient der Einführung in die von Maria Aarts entwickelte Methode und zeigt anhand ausgewählter Videosequenzen die vielen Möglichkeiten, die […]

weiter lesen...

Supervision / Coaching

Mann, stell Dich nicht so an!

Männer sind in Kindertagesstätten selten aufzufinden. Wenn sich dann mal einer zeigt, wird gleich vieles von ihm erwartet: Hier ist Mann der Vaterersatz, dort der große Bruder, für die Kolleginnen ist Mann manchmal zu wild und stürmisch und für den fehlenden Hausmeister springt Mann oft hilfsbereit ein. Männer zeigen es zwar oft nicht, aber in […]

weiter lesen...
Erzieher KiTa Pädagoge

Meinen Platz im Team finden

Wir begleiten Sie zu allen Fragen Ihres Berufseinstiegs. Nicht immer war die Anleitung in der Praxis-Phase der Ausbildung zufriedenstellend oder hilfreich. Vielliecht gibt es noch offene Fragen oder die neue Situation ist noch unklar. Im geschützten Raum können Sie Ihre Erfahrungen teilen und lernen in der Gruppe Handlungsoptionen kennen, damit Sie sich in Ihrem eigenen […]

weiter lesen...
Ausbildung pädagogische Fachkraft

Supervision / Coaching

Supervision / Coaching greift Fragen des beruflichen Handelns auf. Die Teilnehmer bringen Themen ein, bei denen sie noch keine Idee haben, wie es weiter gehen könnte oder ihnen Lösungsschritte fehlen. Eine Supervision oder ein Coaching kann im Einzel- oder Team-Setting stattfinden. Supervision stellt lebendiges Qualitätsmanagement dar, das die fachlichen und persönlichen Kompetenzen kontinuierlich weiterentwickelt. Im […]

weiter lesen...
Supervision Coaching

Wohlfühlcafé

Wir laden ein zu einem Austausch mit allen Themen rund um den KiTa-Alltag. Dafür schaffen wir einen geschützten, vertrauten Raum, in dem Sie Ballast abwerfen können, Kraft tanken, Impulse bekommen und verstanden werden. Zwei Trainer:innen moderieren und servieren das Zusammentreffen der Gäste in Leichtigkeit und im wertschätzenden Miteinander. Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn Sie die […]

weiter lesen...
Wohlfühlcafé