Supervision / Coaching

Der sichere Hafen für gelassene Leitungen und starke Teams

Supervision / Coaching greift Fragen des beruflichen Handelns auf. Die Teilnehmer bringen Themen ein, bei denen sie noch keine Idee haben, wie es weiter gehen könnte oder ihnen Lösungsschritte fehlen.

Eine Supervision oder ein Coaching kann im Einzel- oder Team-Setting stattfinden.

Supervision stellt lebendiges Qualitätsmanagement dar, das die fachlichen und persönlichen Kompetenzen kontinuierlich weiterentwickelt.
Im Mittelpunkt der Supervision stehen Sie / das Team und das Thema ihrer Wahl.

Ziel ist es dabei, den Zugang zu den eigenen Stärken zu entdecken, Spannungen und Schwierigkeiten kompetenter zu begegnen und individuelle Lösungen in einem vertrauensvollen, förderlichen und geschützten Rahmen zu entwickeln.

Mehr Klarheit

Mehr Unterstützung

Mehr Gemeinschaft

Finden Sie wieder die Balance in Ihrem Leben.

Mögliche Themen einer Supervision

  • Schnittstelle Person-Organisation:
    Die eigene Rolle
  • Führung der Mitarbeiter:innen
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationseinheiten und deren Logiken
  • Schilderung von Situationen aus Dienstbesprechungen, Mitarbeitergesprächen, Fallbesprechungen, Elterngespräche u.a.
  • Von schmerzenden Schultern, Kopfschmerzen und müden Augen: Robustheit fördern und Entlastungsstrategien
  • Ausstieg aus negativen Gedankenkreiseln  
  • Hinderliche Grundannahmen auflösen

Optional können Sie ihr eigenes Entwicklungs-Profil (I-E-Profil™) diagnostizieren lassen, um ihre bisher erreichte Ich-Entwicklungs-Stufe kennenzulernen. Die Messbarkeit des Tests geht auf 50 Jahre internationaler Forschung zurück und wurde von Jane Loevinger entwickelt, die die Arbeiten von Piaget und Kohlberg weitergeführt hat. Eine bessere Selbstkenntnis ihrer emotionalen Entwicklung lässt Sie gegenüber ihrer Mitarbeiter:innen auch effektivere Führungshandlungen finden (hier klicken).

Haben Sie Interesse?
Kontaktieren Sie mich gleich jetzt.

Ihre Anfrage zu Supervision / Coaching

    Möchten Sie für Ihr Team anfragen? neinja


    Der Unterschied zwischen Supervision und Coaching

    Coaching und Supervision sind gängige Begriffe für professionelle Verfahren berufsbegleitender Unterstützung. Beide – Coaching und Supervision – überschneiden sich gegenseitig und integrieren Elemente aus Training, Beratung, Personal- und Organisationsentwicklung sowie aus der Psychotherapie. Gegenüber diesen Methoden ist die Abgrenzung relativ leicht: weder Supervision noch Coaching sind in der Hauptsache regressiv-reparative Verfahren und daher deutlich von der Psychotherapie unterschieden, wenn auch in unterschiedlichem Maß psychotherapeutische Aspekte einfließen können (Sejkora 1994). In den letzten Jahren hat sich zwischen den beiden Begriffen vor allem die Unterscheidung eingebürgert, daß man ‘Coaching’ berufsunterstützende Verfahren im Bereich v.a. von Wirtschaftsunternehmen nennt, ‘Supervision’ solche in non-profit-Einrichtungen v.a. im psychosozialen und pädagogischen Bereich (vgl. Schreyögg 1993).